SEMINAR Erfolgreich Moderieren

Gruppendynamik und Inhalt in Einklang bringen

In modernen Unternehmen werden viele – v.a komplexe – Fragestellungen in Gruppen besprochen und Entscheidungen gemeinsam getroffen.

Um dabei den Gruppenvorteil zu heben, braucht es eine gekonnte Steuerung der Gruppe. Es geht darum, Betroffene zu Beteiligten zu machen, deren Wissen, Ideen und Meinungen auf ein gemeinsames Ziel hin zu vergemeinschaften.

Ob Workshop oder regelmäßige Meetings – eine effektive Moderation nutzt kostbare Besprechungszeiten effizient und sorgt für besser Ergebnisse.

 

ZIEL, INHALTE & ABLAUF DES SEMINARS

In diesem Seminar lernen Sie – egal ob neutraler Moderator, Führungskraft oder Projektmanager – wie Sie eine Gruppe effektiv und effizient steuern und somit den Gruppenvorteil heben.

Sie erfahren

  • was einen guten Moderator ausmacht
  • wie Sie eine Moderation planen und vorbereiten
  • wie Sie parallel den Themen- und Gruppenprozess steuern
  • welche Moderationstechniken (Fragen, Visualisierung, etc.) Sie wie einsetzen
  • wie Sie mit Schwierigkeiten in der Moderation umgehen
  • wie Sie tragfähige Entscheidungen erarbeiten
  • wie Sie eine Moderation nachbereiten

Dies lernen Sie sehr praxisorientiert durch kurze Inputs und viel persönliches Üben anhand von Fallbeispielen, Rollenspielen und v.a. Teilnehmer-Fällen.

 

ZIELGRUPPE:

Dieses Seminar ist für alle geeignet, die Kommunikation in Gruppen steuern:

  • Führungskräfte und ManagerInnen, die Meetings und Workshops leiten
  • ProjektmanagerInnen
  • ModeratorInnen und BeraterInnen
  • ExpertInnen mit komplexen Fragestellungen

 

UMFANG UND DURCHFÜHRUNG:

Dieses Seminar umfasst 2 Tage und wird als offenes Seminar am Hernstein Institut durchgeführt: Nächster Termin: 28.-29. November 2022